Auf zu neuen Ufern

Hallo Ihr RC Freunde in Hamburg und Umgebung,

wie Ihr ja schon mitbekommen habt, passiert ja auf der 1:5 Strecke in Bergedorf nicht mehr viel. Und auf der 1:8 ist nur noch die Hälfte von der alten Strecke vorhanden. Daher haben sich einige aus Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein auf die Suche nach einem neuen Gelände gemacht. Schnell wurde man im Lauenburgischen fündig.

Am 22.04. war nun der erste Bautag und das Streckenlegen für 1:5 wurde mit mehreren Regenpausen erledigt. Kurz danach rückte schweres Gerät eines Nachbarn an und fräste die Strecke in den Boden. Die 3 m breite Strecke weißt einige interessante Streckenabschnitte auf, so ist eine Brücke, mehrere Sprünge sowie eine 45 ° Rampe mit 180 ° Kurve, eingearbeitet. Diese Abschnitte werden nach dem Glattziehen der Strecke, in den nächsten Bauabschnitten erstellt.

Gesucht werden jetzt noch Gleichgesinnte, die nicht nur fahren wollen, sondern auch mit anpacken.

Wer mithelfen will, einfach eine Mail schicken, oder dem Admin auf https://www.facebook.com/groups/1720133191551470/?fref=ts eine Nachricht schicken.

 

ca. 340 m Streckenlängen.

Die Streckenführung ist erledigt. Nun kommt der Radlader und dann kommt die Feinarbeit. Der Fahrerstand liegt bereits in Hamburg und wartet auf die Abholung. In einer Höhe von 4 m stehen dann die "Rennfahrer" und steuern ihre Autos.

Nach und nach werden dann Sprünge und Rampen eingebaut. Die Brücke ist das erste "Hindernis" was aufgebaut wird.

 

Ihr dürft auf die nächsten Bilder gespannt sein :).

 

Unser Dank geht an die Raiffeisen Technik und Firma Wunder in Lanken.

2017  RC Freunde Hamburg   globbersthemes joomla templates